960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
vom Usutsu Virus bedroht... Amsel *Turdus merula*, Weibchen im goldenen Oktober

vom Usutsu Virus bedroht... Amsel *Turdus merula* , Weibchen im goldenen Oktober

Amseln waren in den letzten Jahren wiederholt wegen des Usutsu-Virus in den Schlagzeilen. Das ursprünglich tropische Virus wurde in Deutschland erstmals in 2010 nachgewiesen und hat sich seitdem weit verbreitet. Es scheint, als ob dieses Virus hierzulande vor allem Amseln befällt, für die es eine tödliche Bedrohung darstellt. Dabei kann das Virus jedoch grundsätzlich alle Vögel und auch Säugetiere befallen, damit auch den Menschen, bei dem das Virus allerdings nur selten zu einem schweren Krankheitsverlauf führt, auch wenn dieser nicht grundsätzlich ausgeschlossen werden kann. Übertragen wird das Virus vor allem durch Stechmücken. Leider kann die Medizin Usutsu-Infektionen bislang weder verhindern noch behandeln.

In den letzten Jahren, dabei vor allem in 2018 wurde das Virus auch in unserer Region am Niederrhein nachgewiesen und hat seitdem viele Amseln getötet. Umso mehr freuen wir uns, wenn wir im Frühjahr eine Amsel singen hören oder wie hier im Herbst in natürlicher Umgebung beobachten und fotografieren können.

Bild-ID: 19768 Kontakt
Name des Albums: Schmätzer / Drosseln
Schlagwörter: Turdus merula Turdus Amsel Common Blackbird Eurasian Blackbird Blackbird Merel Merle noir Merlo Mirlo Común Schwarzdrossel Echte Drosseln Drosseln Singvoegel Voegel alle Bilder Weibchen sitzend sitzt stehend steht Baum Ahorn Gartenvoegel Usutsu-Virus Querformat Herbst Oktober
Technik: Nikon FX, 600/4.0 mit TC 1.4 (in KB: 850 mm), ISO 800, f 5.6, 1/250 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 438