960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
langer Hals... Regenbrachvogel *Numenius phaeopus* bei der Nahrungssuche auf einer nassfeuchten Wiese

langer Hals... Regenbrachvogel *Numenius phaeopus* bei der Nahrungssuche auf einer nassfeuchten Wiese

Über die unerwartete Sichtung des Regenbrachvogels habe ich mich sehr gefreut! Regenbrachvögel sind in unseren heimischen Gefilden lediglich als Durchzügler unterwegs. Sie überwintern (je nach Population) in Afrika, am Indischen Ozean, in Asien und Australien. Die Brutgebiete liegen auf Island, in Schweden, Norwegen, Finnland und Sibirien und auch in Nordamerika. Regenbrachvögel sind also echte Langstreckenzieher.

Vom Großen Brachvogel unterscheidet sich der Regenbrachvogel nicht nur durch seine kleinere Größe, sondern auch durch den braunen Oberkopf, der in der Mitte der Länge nach von einer weißen Linie unterbrochen ist.

Bild-ID: 20185 Kontakt
Name des Albums: Watvögel
Schlagwörter: Numenius phaeopus Numenius Regenbrachvogel Whimbrel Regenwulp Courlis corlieu Zarapito Trinador Brachvoegel Schnepfenvoegel Regenpfeiferartige Limikolen Watvoegel Voegel alle Bilder Wiesenlimikolen Durchzuegler Zugvogel selten gefaehrdet laufend laeuft Querformat Fruehjahr April
Technik: Nikon FX, 600/4.0 (in KB: 900 mm), ISO 400, f 5.6, 1/30 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 282